BVZ Holding

 

Sie sind hier > Medien > Medienmitteilungen > DetailGlacier Express – Neupositionierung mit einer Geschäftsführerin
< Zurück
Brig/Chur - 29. Juni 2016

Glacier Express – Neupositionierung mit einer Geschäftsführerin

Annemarie Meyer wird «Geschäftsführerin Glacier Express». Die ausgewiesene Tourismusfachfrau hat den Auftrag, das gemeinsame Premium-Produkt der Rhätischen Bahn (RhB) und der Matterhorn Gotthard Bahn (MGBahn) neu am Markt zu positionieren. Annemarie Meyer tritt die neu geschaffene Stelle am 1. Oktober 2016 an.

Annemarie Meyer hat langjährige Erfahrung im Tourismus, der Produkteentwicklung sowie im Marketing und in der Kommunikation. Nach touristischen Stationen beim Verkehrsverein Saas-Fee, dem Kur- und Verkehrsverein St. Moritz und Schweiz Tourismus machte sie einen Abstecher ins internationale Sportmarketing und war im Bereich Marketing, Sponsoring und Projektmanagement für die Fussballereignisse EM 2000 und 2008 sowie die FIFA WM 2002 in Korea / Japan und für Alinghi tätig. Danach kehrte sie zum Tourismus zurück und war mehrere Jahre Vizedirektorin der Destination Davos Klosters, wo sie die Bereiche Marketing, Sales und Events leitete. Daher kennt sie den Glacier Express bestens: «Er begleitet mich seit langem und ich habe eine jahrelange emotionale Beziehung zum Top-Produkt. Es reizt mich, eines der Flaggschiffe des Schweizer Tourismus weiter zu entwickeln und zu vermarkten».

Letzten Herbst war im Auftrag der RhB- und MGBahn-Verwaltungsräte das Projekt «Svilup» (Rätoromanisch für «Entwicklung») lanciert worden. Das Projektteam hat den Auftrag, Voraussetzungen für eine erfolgreiche Neupositionierung des Glacier Express als Premiumprodukt zu schaffen sowie den wirtschaftlichen Erfolg sicherzustellen. Dabei wird an der Marktausrichtung, der Produkt- und Serviceausgestaltung sowie an den organisatorischen Strukturen gearbeitet. Mit der Wahl von Annemarie Meyer zur Geschäftsführerin der zu gründenden Glacier Express AG ist nun die Basis für den Start der Umsetzungsphase gelegt.

Medienkontakt:

Tel.: + 41 27 927 71 74
E-Mail: medien@mgbahn.ch