BVZ Holding

 

Sie sind hier > Medien > Medienmitteilungen > DetailUpdate zur Verkehrslage der Matterhorn Gotthard Bahn (Montag, 22.01.2018 15.00 Uhr)
< Zurück
22. Januar 2018

Update zur Verkehrslage der Matterhorn Gotthard Bahn (Montag, 22.01.2018 15.00 Uhr)

Änderungen sind kursiv.

Mattertal/ Zermatt

Es sind bis auf weiteres keine Reisen (weder Bahn noch Strasse) nach Täsch/Zermatt möglich.

  • Der Bahnverkehr zwischen Täsch und Zermatt bleibt bis Dienstagabend, 23.01.2018 (Betriebsschluss) gesperrt. Die Strasse Herbriggen -Täsch-Zermatt bleibt bis auf weiteres wegen Lawinengefahr geschlossen. Informationen zu den Heli-Shuttle-Flügen sind auf dem Liveticker von Zermatt Tourismus ersichtlich
  • Auf der Bahnstrecke Visp–Herbriggen verkehren Ersatzbusse. St.Niklaus wird beim Restaurant Edelweis an der Kantonsstrasse bedient. Ab 15:30 Uhr verkehren Ersatzbusse auf der Bahnstrecke Visp-Stalden.
  • Die Gornergrat Bahn ist bis auf weiteres geschlossen.

Goms/Urserntal/ Surselva

  • Der Bahnbetrieb zwischen Fiesch und Disentis/Göschenen, sowie der Autoverlad Furka (Oberwald-Realp) und Oberalp (Andermatt-Sedrun) ist bis Dienstagabend, 23.01.2018 (Betriebsschluss) eingestellt.
  • Ein Bahnersatz mit Bussen erfolgt auf folgenden Strecken:
     - Fiesch-Niederwald
     - Sedrun-Disentis (Bahnersatz mit Taxis)
     - Auf den restlichen Streckenabschnitten ist die Strasse ebenfalls gesperrt
  • Die Züge auf der Strecke Visp-Fiesch verkehren gemäss Fahrplan

Reisende werden gebeten, sich über die Medien und die Internetseiten der Matterhorn Gotthard Bahn (www.mgbahn.ch) und der Gornergrat Bahn (www.gornergrat.ch) über die aktuelle Verkehrslage zu informieren.

Medienkontakt:

Tel.: + 41 27 927 71 74
E-Mail: medien@mgbahn.ch