BVZ Holding

 

Home > Médias > Communiqués de presse > Detail
< Retour
Brig / Zermatt - 20. avril 2020

Strategische Nachfolgeplanung im Verwaltungsrat der BVZ Holding AG

An der Generalversammlung der BVZ Holding AG vom 16. April 2020 wurden unter dem Präsidium von Jean-Pierre Schmid die amtierenden Verwaltungsräte Carole Ackermann, Brigitte Hauser-Süess, Balthasar Meier, Christoph Ott und Patrick Z’Brun bestätigt. Gleichzeitig hat Jean-Pierre Schmid angekündigt, dass er sein Mandat als Verwaltungsratspräsident und -mitglied 2021 niederlegen wird.

Patrick Z’Brun soll Jean-Pierre Schmid 2021 als Verwaltungsratspräsident folgen

Im Sinne einer strategischen Nachfolgeplanung hat der Verwaltungsrat bei seiner konstituierenden Sitzung Patrick Z’Brun, seit 2016 Mitglied des Verwaltungsrates, zum Vizepräsidenten ernannt und will ihn an der nächsten Generalversammlung als neuen Präsidenten der BVZ Gruppe vorschlagen. Patrick Z’Brun wurde bereits der an der Generalversammlung der Matterhorn Gotthard zusammen mit Christoph Ott neu auch in den Verwaltungsrat  gewählt. Zudem soll er auch als Verwaltungsrat der Matterhorn Terminal Täsch AG (MTT) die Interessen der BVZ Holding vertreten. Die BVZ hält eine Beteiligung von 34 Prozent am MTT.

Patrick Z’Brun (Jahrgang 1962), der über ein Lizentiat der Betriebswirtschaft an der Universität Bern verfügt, arbeitete von 1989 bis 1990 als Product Manager bei Synthes in den USA. Von 1991 bis 1996 hatte er die Geschäftsführung der Apparatebau Raron AG und A&R Medical Ltd inne, die er mitgründete. Anschliessend fungierte er von 1997 bis 2005 als Delegierter des Verwaltungsrates Techron AG, bevor er von 2005 bis 2007 als Geschäftsführer der Synthes Raron GmbH tätig war. Seit 2008 ist Patrick Z’Brun Mitinhaber und exekutiver Präsident des Verwaltungsrates der Domaines Chevaliers SA

Contact média:

Tel.: + 41 27 927 71 74
E-Mail: medien@mgbahn.ch