BVZ Holding

 

Home > Unternehmen > BVZ Gruppe > Matterhorn Gotthard Bahngruppe

Matterhorn Gotthard Bahngruppe

 

Die Aktiengesellschaft Matterhorn Gotthard Bahn ist eine reine Management-Gesellschaft, an der die BVZ Holding AG eine 50-Prozent-Beteiligung* hält. Sie nimmt im Mandatsverhältnis die Geschäftsführung für die BVZ Holding AG, die BVZ Asset Management AG, die Matterhorn Gotthard Verkehrs AG, die Gornergrat Bahn AG und die Matterhorn Gotthard Infrastruktur AG wahr.

Die BVZ Holding AG hält eine 75-Prozent-Beteiligung* an der Matterhorn Gotthard Verkehrs AG, die für den Betrieb der Matterhorn Gotthard Bahn verantwortlich ist. Das konzessionierte Transportunternehmen erhält im Gegensatz zu den privat-wirtschaftlichen Tochterunternehmen Anspruch für den «Service Public» in den Kantonen Wallis, Uri und Graubünden öffentliche Abgeltungen.

Die Matterhorn Gotthard Infrastruktur AG, die sich zu 100 Prozent im Besitz vom Bund und den Kantonen Uri, Graubünden und Wallis befindet, ist verantwortlich für die Bereiche Fahrbahn und Fahrleitungen, Betriebsleitstellen, betrieblich notwendige Bahnhofgebäude und die Werkstätten für technische Dienste der Matterhorn Gotthard Bahn. Sie finanziert sich über Abgeltungen und Investitionsdarlehen der öffentlichen Hand.

 

*Restliche Anteile im Besitz der öffentlichen Hand (Bund und Kantone Uri, Graubünden und Wallis)